Kampfkatzen

Kampfkatzen

Warum “Kampfkatzenkonzept” ?

Wir alle leben in einer hochtechnisierten Welt. Längst haben Fernsehapparat, Internet, Gameboy und Playstation das klassische “Spielen und Rumtollen” teilweise verdrängt und immer mehr Kinder bewegen sich fataler Weise immer weniger. Das hat oft dramatische Folgen für die gesamte künftige Gesundheitskurve des Kindes. Mangel an Bewegung führt zu Haltungsproblemen, zur Degeneration des Muskelapparates und damit zwangsweise zu erheblichen gesundheitlichen Defiziten.

Gesunder Körper

Leben ist Bewegung – je eher desto besser! Bewegung ist Gesundheit – ein Leben lang! Trainingsziele sind Körperwahrnehmung, Koordination, Körperkräftigung, Reaktion, Motorik und vieles mehr.

Sozialkompetenz

Kinder sind Persönlichkeiten, die es zu schützen gilt, die aber in erster Linie lernen müssen sich selbst zu schützen und auf sich aufmerksam zu machen. Je lauter – desto besser – und das lernen die Kleinen bei uns von Beginn an!

Gesunder Geist

Spielerisch erlernen die Kleinen fast nebenbei wichtige Grundregeln im Zusammenleben und im sportlichen Bereich. Dabei begreifen wir die Kinder als ganzheitliche Wesen und unterstützen gerne den Weg zum gesunden, geistig frischen und verantwortungsvollen Jugendlichen und Erwachsenen.

Kursablauf

In 10 Kursstunden werden die Grundelemente aus verschiedenen Kampfsportarten spielerisch erlernt. Abwechslungsreiche, sinnvolle Koordinationsübungen machen jedes Training zu einem kleinen Abenteuer. In jeder Stunde wird zu Beginn die Geschichte der kleinen Katze “Gimmli” vorgelesen, die gerne eine Kampfkatze werden möchte.

Die kleine Kampfkatze Gimmli

Die kleine Kampfkatze „Gimmli“ wird das Herz aller Anwesenden berühren und die Passagen im dazugehörenden Buch, entsprechen irgendwie den alltäglichen Situationen in denen sich Kinder unserer Zeit oftmals befinden. Mancher Elternteil kann sich auch durchaus selbst in manchen Kapiteln wiedererkennen und unser Kampfkatzenkurs wird dazu beitragen, entsprechende Situationen besser zu meistern, bzw. erst gar nicht vorkommen zu lassen.
Mit Spaß soziale Kompetenz aufbauen und dadurch einen wichtigen Lebensbaustein erwerben.
Spielerisch erlernen die Kleinen fast nebenbei wichtige Grundregeln im Zusammenleben und im sportlichen Bereich. Dabei begreifen wir die Kinder als ganzheitliche Wesen und unterstützen gerne den Weg zum gesunden, geistig frischen und verantwortungsvollen Jugendlichen und Erwachsenen.



Sie haben noch Fragen?